Rentner sollen Beitrag leisten

Rentner ist nicht gleich Rentner!

Es soll doch tatsächlich genug Rentner geben, denen es nichts ausmachen dürfte, etwas weniger Geld (Rente) in der Tasche zu haben; und zwar, weil sie noch etwas Spielraum bis zur Schmerzgrenze haben. Soll heißen, sie haben noch Reserven. Anderen Rentnern hingegen geht es allein schon an den Kragen, wenn sie einpaar Euros weniger zur Verfügung haben. Die Rente reicht dann nicht mehr dazu, ihre einfachsten Lebensansprüche zu finanzieren.

Die Fähigkeit zur Differenzierung bezüglich der Belastbarkeit von Rentnern fehlt sowohl den Medienvertretern als auch den Politikern! Daran muss aber umgehend gearbeitet werden, sollen nicht unzählige Rentenbezieher in den existenziellen Ruin gestürzt werden. Kaum ein Rentner hat das verdient.

Klaus - 14.01.2009

Veteran
Veteran Counter